logo1-80-gr3

www.medi-leipzig.de

2017

Tauchzubehör

V0038

DDR Schnorchel
Nr. 1 bis 4 : diverse Ausführungen,
gebraucht,Gummi porös,

DDR Tauchmaske
Nr. 5 , gebraucht .................... 7,50 €

DDR Bleigürtel,
Nr. 6 , neuwertig / unbenutzt ....
Dederon,komplett mit Schließe ,
ohne Bleigewichte,.................. 7,50 €

 

DDR Tauchflosse Modell “Najade” ,
Einsatz der Flosse bei der GST,Marinetauchern und dem Kamfschwimmer-Komando 18 / KSK 18.

  (Original Gebrauchsanweisung )

“Artikel : Schwimmflosse “Najade S”
Größe 4 , ELN-Nr. 146 253 005 , EVP: 40,60 M

Gebrauchsanweisung:
Diese Schwimmflosse ist in ihrer Konstruktion und Materialzusammensetzung für die Höchstbelastung im Wasser ausgelegt. Die Besonderheiten der Konstruktion und Materialzusammensetzung / Rippenquer-
schnitt / schliessen jedes Laufen auf dem Lande aus. Das Gehen am Ufer mit angeschnallter Schwimmflosse führt zu Brechen und Einreissen der Fussteile. Das Brechen und Einreissen wird im besonderem Mass durch eine starke Sonneneinstrahlung besonders begünstigt. Deshalb lassen Sie bitte die Schwimmflosse nicht in der prallen Sonne liegen.
Import aus der UVR”

V005102

Flossen Größe 4   ( 43 - 46 )
neuwertig/unbenutzt ...................... 39,-- €

 

 DDR-Tauchermesser

Das Tauchermesser Modell “Pirat” ist eine Ungarische Fertigung.
Es besteht aus, Edelstahl-Klinge mit Aluminiumgriff und Plastescheide mit Bänderung

Pirat1-2 Pirat1-1

Pirat Mod. 1,
Ausführung:
Scheide aus gewebeverstärktem Gummi,
Einsatz bei NVA-Pionier- und Marinetauchern

 

V0023
Pirat2-1 Pirat2-2

Pirat Mod. 3
Ausführung :
Plastescheide,die es in
verschiedenen Farben gab,
gelb,blau,grün.
Einsatz vermutlich  bei der GST

Pirat Mod. 2,
Ausführung:
Kunststoffscheide orange,
Einsatz ab ca. 1976 bei der NVA

Pirat3-1 Pirat3-2
Pirat-schwarz-1

Pirat Mod. 4

Ausführung aus den Ende 60-ziger Jahre bis
Anfang der 70-ziger Jahre in der NVA beim
Kampfschwimmerkommando KSK-18

 

Bild rechts ist aus der Zeitschrift “Armeerundschau” 1976,
es zeigt NVA-Pioniertaucher mit Flosse “Najade” in den
Farben schwarz und blau, sowie dem Tauchermesser
“Poseidon” in NVA-Scheide orange
.

Scheide-Orange
NVA-Taucher-1976

Aus der Dienstvorschrift der NVA -  A 052/1/210 “Pioniertaucherausrüstung” von 1989 

NVA-Tauchermesser
Modell “Poseidon” in extra gefertigter NVA-Scheide.

Hersteller:
Messerschmiede Mühlhausen
Messer Gesamtlänge: ca. 325 mm
Messer Klingenlänge: ca. 200 mm
Messer Klingenbreite: ca. 35 mm
Scheide Gesamtlänge: ca 340 mm

DSCF0047
DSCF0048
Kund6-1
Kund6-2

Kund 6

Vermutlich ziviles
Taucher und Anglermesser

Bin für Informationen zu allen
DDR-Messern dankbar !

 

MfS2

Volksmarine Kampfschwimmer
Typ Hecht

MfS1
Poseidon1-2

Volksmarine
Typ Poseidon

Poseidon1-1
KsK2

Volksmarine Waffentaucher
Typ See

KsK1

DDR-Taucheruhren

NVA-Off-Uhr-2
Taucheruhr-A-1
Taucheruhr-B-2
Uhr-2
Taucheruhr-A-2
logo2-80-gr1